Manneur Pesto

Der moderne Manneur beim Picknicken 1


Manu von gelesi.de hat eine tolle Blogparade ins Leben gerufen. Dort ist das Thema „Ich packe meinen Picknickkorb„. Im ersten Augenblick denkt der unwissende Leser vielleicht, dass das überhaupt kein Thema für echte Kerle ist. Ich meine … wer will schon gerne Picknicken, wenn man stattdessen lieber Wildschweine im Wald mit der Hand fangen, Kriege gewinnen oder einfach Fussball schauen kann!

Aber der typische Manneur von heute lieeeebt Picknicken. Vor allem wenn es spontan ist und er seine Kochkünste unter Beweis stellen kann. Aus diesem Grund zeige ich heute, wie ihr so richtig Pepp in euer Picknick bringt, so dass sogar ein Wiener Würstchen wie aus dem Steak-Haus schmeckt!

Um es auf den Punkt zu bringen: Ich packe meinen Picknickkorb und lege der lieben Manu mein köstliches, scharfes Feta-Tomaten-Pesto hinein!

Dieses Pesto eignet sich hervorragend zum Dippen oder einfach als würziger Brotaufstrich!

Zutaten

200g getrocknete Tomaten (ohne Öl!)
200ml Wasser
1-4 Stck. Chilischoten
2 Stck. Knoblauchzehe
100ml Öl nach Wahl (z.B. Olivenöl)
50-150g Fetakäse (oder Balkankäse o.ä.)

Zubereitung

Die Zutatenliste lässt es schon erahnen: Die Zubereitung ist kein Hexenwerk und sogar für den Neumanneur mit unbehandelter Küchenphobie geeignet:

Im ersten Schritt werden die getrockneten Tomaten klein geschnitten. Wie „groß“ das „klein“ ist, bleibt dir überlassen, es ist nur Wichtig, dass sie im nächsten Schritt ordentlich Wasser aufnehmen können 🙂

Die Tomaten kommen dann in ein geeignetes Gefäß, in welchem wir später auch mit dem Handmixer alles zu Brei verarbeiten können.

Nun müssen wir das Wasser erhitzen. Egal ob im Topf oder dem Wasserkocher. Sobald das Wasser kocht, über die Tomaten schütten, alles verrühren und mindestens 10 Minuten stehen lassen.

In der Zwischenzeit alle weiteren Zutaten klein schnippeln.

Nach 10 Minuten können dann alle anderen Zutaten zu den Tomaten gegeben werden. Alles mit einem Handmixer, Zerkleinerer oder was auch immer du hast zu in einen Brei verwandeln, damit keine groben Stücke mehr vorhanden sind.

Das fertige Pesto kann dann in Einmachgläser oder ähnliches gefüllt werden und ist im Kühlschrank ca. 2 Wochen haltbar.

Variationen

Die Grundzutaten für ein Tomatenpesto sind…. *trommelwirbel*…. getrocknete Tomaten und Wasser. Alles andere sind Zugaben die du beliebig austauschen kannst. Hier einige Vorschläge.

Tomatenpesto…

  • … mit Basilikum und Pinienkerne(klassisch)
  • … mit Parmesan und Basilikum
  • … versetzt mit Chipotlesoße oder Barbecuesoße
  • … mit frischen Pilzen und Paprika
  • und und und

Und was nimmst du mit?

Welche Idee schwirrt dir im Kopf rum? Was soll unbedingt bei einem Picknick dabei sein?

Fehlt dir noch ein Picknickkorb?

Mehr zu Werbung auf Manneur erfährst du hier.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ein Gedanke zu “Der moderne Manneur beim Picknicken